Japan2013 – 01: Abflug Frankfurt Tokyo(Haneda)

Allgemeine Unternehmungen:
Flug

Kommentar von David:
26.02.2013 04:25 Der Wecker schmeißt mich zwar zu früh aber schon wach aus dem Bett. Nachdem Duschen noch einmal Gepäck kontrollieren und feststellen ob noch etwas fehlt. Die wichtigsten Dinge sind gepackt und Geld und Dokumente gut verstaut.
05:25 Abfahrt nach Hannover, um dort den ICE zum Frankfurter Flughafen zu nehmen. 1. Klasse für nur 10 Euro mehr. So ein Angebot nehmen wir immer gerne an.
06:41 Abfahrt mit dem Zug.
09:40 Ankunft am Frankfurter Flughafen nach über 25 Minuten Verspätung durch die Deutsche Bahn. Jetzt nur schnell zum Check-Inn, um nicht zu spät zu kommen.
11:54 Flugzeug hebt mit über 30 Minuten Verspätung ab. Heute ist wirklich kein guter Tag in den Urlaub zu fliegen. Eine alte Boing 777 sollte für die nächsten 11 Stunden unsere neue Heimat sein. Als erstes wurde gleich festgestellt wie das Entertainment-System an Bord funktioniert und welche Auswahl es gab. Das Essen war reichhaltig und nahrhaft. Zum Mittag bzw. Abendessen gab es frittierte Hähnchen mit Reis und Gemüse, kalte Soba-Nudeln mit Sauce und ein bißchen Obst. Zum Frühstück entschied sich nur Alex, der dann das Eier-Käse-Omelett mit kleinen Pellkartofflen und Gemüse verdrückte.

Videoprogramm:
David: Galaxy Express 999, Hotel Transylvania, Argo, Remember the Titans und Tug of War.
Alex: Galaxy Express 999, Odoru Daisousasen IV und Tug of War

Anzahl Bilder:
Videoaufnahmezeit:
Tagesmenu:

Kommentar von Alex:
Mein Tag fing um 5:03Uhr wie jeder Tag an. Später musste ich feststellen das dies doch zu wenig Zeit war zum frühstücken.
Um 6:05Uhr musste ich bereits los, um pünktlich am Bahnhof zu sein. Was sollte man an diesen Tag schon für Wetter haben. Regen und das nicht zu knapp. Unsere Maschine eine 777 flog in einer Höhe von 11277m mit knapp 980km/h über Kabarovsk nach Japan. Nach ca 11h Reisezeit hatten wir unser Ziel schon erreicht.

Ursprünglich war geplant mit dem neuen Dreamliner von Airbus zu fliegen. Dieser musste ja wegen technischer Probleme längere Zeit am Boden bleiben.

Anzahl Bilder:
Zurückgelegte Strecke: 3,7km

Read 268 times

Schreibe einen Kommentar