Japan2013 – 11: Okayama => Osaka

Allgemeine Unternehmungen:
Botanischer Garten, Transfer von Okayama nach Osaka

Kommentar von David:
Auch der heutige Tag fing etwas später an. Gegen 10:00 trafen wir uns vor dem Bahnhof und entschieden uns den lokalen botanischen Garten aufzusuchen der ca. 3 Kilometer entfernt war. Leider war für mich die Strecke eine Qual, da ich vollbepackt mit meinem Rucksack unterwegs war. Der Garten ist wirklich sehr schön an einem Hang gelegen, aber der Aufstieg ist leider sehr steil. Da wir nicht viel Zeit hatten ging es auch schon nach 45 Minuten zurück zum Bahnhof mit der lokalen Eisenbahn. Dort angekommen, nach kurzer Suche in das Curry-Restaurant Coco… und danach gestärkt zum Hotel, das Gepäck abholen.

Kurz vor 14:00 Uhr fuhr dann unser Shinkansen nach Osaka, wo wir pünktlich ankamen und leider feststellen mußten, daß die Ausschilderung teilweise zu wünschen übrig ließ, und wir dadurch etwas länger ins Hotel benötigten. Später fuhren wir kurz nach Osaka, um einige Dinge zu erledigen. Fündig wurden wir leider nicht nur beim Essen, sodaß wir uns in einer Bäckerei Brot und ein paar Kleinigkeiten holen mußten und auf dem Rückweg in einem Lawson einkauften. Jetzt gerade wird die Wäsche gewaschen.
Anzahl Bilder:
Videoaufnahmezeit:
Tagesmenu:
Curry mit Eieromelett und Hähnchen (Alex Stufe 3 David Regular)
Brot mit Hähnchen (David)

Kommentar von Alex:
Heute war ein so schönes Wetter das wir schon fast bereut haben nicht an diesem Tag Koraku-en anzuschauen. Ich hätte heute auch konsequent daür stimmen müssen das wir zum Botansichen Garten hin und zurück mit der Bahn fahren. Dadurch hätten wir ne Menge Zeit und Energie sparen können. Der Transfer lief problemlos bis auf die Tatsache das Shin Osaka nicht so gut beschildert ist wie andere Städte. Ohne gross hier gewesen zu sein haben die Leute hier ein ganz anderes Temperament als irgendwo anders.

 

Anzahl Bilder: 222
Zurückgelegte Strecke zu Fuss: 18,4 km

Read 260 times

Schreibe einen Kommentar