Japan2013 – 12 Osaka

Allgemeine Unternehmungen:
Osaka Sightseeing im Regen

Kommentar von David:
Der Tag in Osaka begann leider mit leichtem Regen, dadurch wurde der Trip zum Umeda Sky Building leider sehr naß. Oben angekommen einigten wir uns darauf, da es auch sehr windig und kalt war, nicht auf das Dach zu fahren, um die Aussicht zu genießen. Unten angekommen ging es zurück durch den Hauptbahnhof Osaka auf die andere Seite, wo wir dann nach einer Postfiliale suchten, da ich versuchen wollte Geld abzuheben. Dies mislang leider zum wiederholten Male, da scheinbar die Karte defekt ist, denn Auslands Abhebungen sind freigeschaltet worden durch meine Bank.

Danach ging es in zum Namba Distrikt in Osaka, wo wir Glück hatten und durch überdachte Einkaufsstrassen gehen konnten. Essen sind wir dann in einem Sushi-kaiten gewesen, der ganz nett gelegen an einer Straßenecke lag. Durch eine Fehlleitung meinerseits fanden wir dann etwas später den Eletronikbereich in Osaka mit vielen Elektronikläden, aber auch mit vielen Medienshops. Darunter unsere Lieblingskette „Book Off“. Dort waren wir dann auch ein bißchen einkaufen. Da wir noch vorhatten nach Kyoto zu fahren, um dort „Kit Kat Matcha“ einzukaufen, mußten wir leider den Ausflug etwas kürzer halten. Sollten wir noch einmal nach Osaka kommen, werden wir sicherlich mehr Zeit hier verbringen, denn es lohnt sich hier Zeit mitzubrigen und zu bummeln.

Gegen Abend ging es dann nach Kyoto von der JR Namba Station mit dem Kansai Airport Express. Dieser Schnellzug benötigt zwar etwas länger als der Shinkansen, aber die Fahrt ist dadurch auch gemütlicher. Außerdem war es mal wieder ein anderer Zug den wir gefahren sind.

Nachdem wir zurück in Shin-Osaka waren ging es dann kurz noch zum Yodobashi in Osaka, um ein paar Kleinigkeiten zu kaufen. Spät abends sind wir dann endlich wieder im Hotel angekommen. Dort ging es gleich ans einpacken, da wir am morgigen Tag weiter nach Yokohama reisen.

Anzahl Bilder:
Videoaufnahmezeit:
Tagesmenu: Kaiten Sushi

Kommentar von Alex:
Die Leute in Osaka haben auch ihre Eigenheiten. Nicht nur den Akzent und das Essen. Überall in Japan steht zum Grossteil auf den Rolltreppen das man links stehen soll wie bei uns rechts. Nur hier wird sich rechts gehalten.

Das Umeda Sky Building hat auch ein recht schnellen Aufzug 39Etagen in nicht ganz 35 Sekunden, nicht schlecht.

Anzahl Bilder: 10?
Zurückgelegte Strecke zu Fuss: 16,3 km

Read 258 times

Schreibe einen Kommentar